22.05.2020 Flohquadrat spendet an den Hospiz- und Palliativverein Landsberg am Lech e.V.

Einen Spendenscheck in Höhe von EUR 1.246,72 bekamen die Koordinatorin Tina Dengel und Vorstandsmitglied Roswitha Schmidbaur vom Hospiz- und Palliativverein Landsberg von der Leiterin des Flohquadrats, Cora Augustin, am Freitag, 22. Mai 2020, in den Räumlichkeiten des Flohquadrats überreicht.

„Durch die Corona-Krise ist die Spendenbereitschaft sehr zurückgegangen, deshalb sind wir dem Flohquadrat für diesen vierstelligen Betrag äußerst dankbar“, so Vorstandsmitglied Schmidbaur bei der Spendenübergabe.

Bereits zum zweiten Mal wurde der Erlös über 800 verkauften Einzelteilen an den Hospiz- und Palliativverein übergeben. Bei diesen Einzelteilen handelt es sich um Artikel, die von Personen nicht mehr abgeholt oder dem Flohquadrat überlassen wurden. Das Team vom Flohquadrat verkauft diese überlassenen Waren dann in eigener Regie und spendet den Erlös regelmäßig an lokale Vereine.

Text: Roswitha Schmidbaur

Foto: HPV Landsberg

Auf dem Foto zusehen von links nach rechts: Siegline Högner/Flohquadrat, Tina Dengel/HPV, Katarzyna Kirchner/Flohquadrat, Roswitha Schmidbaur/HPV