30.12.2019 Spendenübergabe vom Frauenbund Geretshausen

Frauenbund Geretshausen e.V. spendet 500€ für Kindertrauergruppe des Hospiz- und Palliativvereins Landsberg am Lech e.V.

Der Frauenbund Geretshausen e.V. möchte die Arbeit der Kindertrauergruppe von Oliver Junker gerne finanziell unterstützen. Deshalb sind die 1. Vorsitzende Andrea Mayr mit der 2. Vorsitzenden Lisa Schäfer kurz vor dem Jahreswechsel ins Hospizbüro gekommen. Oliver Junker, der Leiter der Kindertrauergruppe informierte dabei über den Ablauf und die Inhalte der einzelnen Gruppenstunden. Die Kindertrauergruppe ist eine geschlossene Gruppe, die sich 8x im zwei Wochen Abstand trifft und bei der ein geschützter Raum geboten wird um mit den anderen trauernden Kindern in Austausch zu kommen. Es wird gemeinsam gespielt, getobt, kreativ gearbeitet und über die Verluste der Kinder gesprochen. Jede Gruppenstunde wird mit einem gemeinsamen Mittagessen und danach mit einer kurzen Runde mit den Eltern abgerundet.

Foto: Antje Thalmayr

Von links: Andrea Mayr ( 1. Vorsitzende), Oliver Junker (Leiter der Kindertrauergruppe), Lisa Schäfer ( 2.Vorsitzende)