Leitbild

Illustration zum Artikel "Leitbild"Entspricht der Präambel unserer Satzung:

Wir sind ein ambulanter Hospiz- und Palliativverein mit einem qualifizierten Team von ehrenamtlichen Hospizbegleiter/innen, sowie ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen verschiedener Professionen.

Ziel unserer Arbeit ist es, schwerstkranken und sterbenden Menschen die

bestmögliche Lebensqualität in ihrer gewohnten Umgebung zu erhalten.

Mit Respekt und Empathie begleiten wir sie ganzheitlich, das bedeutet in körperlicher, seelischer, sozialer und spiritueller Hinsicht. Dabei gehen wir auf ihre Individualität und die Art ihres Lebens und Sterbens ein, ungeachtet ihrer religiösen und weltanschaulichen Überzeugungen.

Ebenso wichtig sind uns die Bedürfnisse der Angehörigen und Freunde. Wir bieten ihnen unsere Begleitung und unsere Hilfe an, auch während der Trauerphase.

Regelmäßige Fortbildungen sichern einen hohen Qualitätsstandard. In monatlichen Supervisionen und Praxisbegleitgesprächen reflektieren wir unsere Arbeit, geprägt von einer wertschätzenden, christlich-spirituellen Grundhaltung und gegenseitigem Respekt.

Als Partner des Palliativnetzwerkes arbeiten wir eng mit den sozialen Einrichtungen der Stadt und des Landkreises Landsberg zusammen.

Unser Engagement unterstützt die gesellschaftliche Forderung nach einem menschenwürdigen und selbstbestimmten Leben bis zuletzt. Durch unsere Hospiz- und Palliativarbeit entsteht eine Kultur des Sterbens und des Lebens, die es zu pflegen und weiterzuentwickeln gilt.